Wilkommen

Es muss nicht anders sein… aber man kann schon…

Das ist der Grundgedanke von Ibis. Der Tod ist Teil des Lebens und der Sarg kann etwas über die Art und Weise eines Lebens aussagen.
Ich entwerfe und produziere Bestattungsartikel in kleinen Serien. Es gibt auch die Möglichkeit individuelle Wünsche zu erfüllen.
Die Särge und Tragebahren haben klare Formen und strahlen eine sanfte Schönheit aus. Sie geben Anregungen für neue und andere Tauerrituale.
Ibis bietet Aufbahrungssärge an. Sie sind in ihrer schlichten Schönheit ideal zum Abschied nehmen.
Ein langsamer und sanfter Abschied ist auch bei dem Bücherregalsarg und der Sakkara möglich. Der Deckel besteht aus sieben losen Brettern, die nacheinander auf dem Sarg angebracht werden können. So können die Angehörigen selbst bestimmen, wie langsam der Verstorbene bedeckt wird.
Alle Modelle haben Handgriffe rund um den Sarg. Der Verstorbene ist so von seinen Angehörigen umgeben, die den Sarg tragen.
Ibis Särge sind nicht lackiert. Sie können und werden oft bemalt und beschrieben mit Abschiedsgrüssen.
Der Abschied von einem geliebten Menschen kann sehr bewusst und warm gestaltet werden.



Hans in de werkplaats

Hans in de werkplaats

Some examples

[spotlight_adressen.en]

De Ode

[bezoekadres.en]: Levantkade 51, 1019 MJ Amsterdam

[contact_telefoon.en]: 020 4190882

www.ode-uitvaartbegeleiding.nl

de Zwaan Uitvaarten

[bezoekadres.en]: Nieuwe Koekoekstraat 101, 3514 ED Utrecht

[contact_telefoon.en]: 030 238 00 38

www.dezwaanuitvaarten.nl

SENS uitvaarten

[bezoekadres.en]: Palestrinastraat 1-B, 3533 EH Utrecht

[contact_telefoon.en]: 030 7370202

www.sensuitvaarten.nl